ETGroup Blog

Die Kunst der Physik

Von Luigi Russolo bis Renzo Bergamo

“Die Farbe ist Energie und der Sinn des Lebens, außerdem bietet sie die Möglichkeit die Gegenwart zu verstehen und in die Zukunft zu blicken”

Renzo Bergamo

Vom 12. März bis zum 3. Juli 2022 findet im Palazzo Vescovile von Portogruaro die Kunstausstellung “L’Arte della Fisica – von Luigi Russolo bis Renzo Bergamo” statt.
Ein multisensorisches Erlebnis, in dem der Einfluss der Künste und ihre unterschiedlichen Kommunikationssprachen einander gegenüberstehen, um die Beziehung zwischen Kunst und Wissenschaft neu zu entdecken.

Die visuelle Sprache von Bergamo

Der Künstler Renzo Bergamo, welcher aus Portogruaro stammt, hat im Laufe der Jahre eine echte künstlerische Nachforschung durchgeführt, bei der die Kunst von der Welt der Physik beeinflusst wurde. Die künstlerische und visuelle Sprache des Physik- und Astrophysik begeisterten Malers übertrug Konzepte, Formeln und Probleme der Physik auf eine visuelle Ebene, um so zu ihrem Verständnis beizutragen.

Renzo Bergamo – L’Arte della fisica

In seiner Ästhetik des Chaos wird die Physik als offene Systeme dargestellt, die von Ordnung zu Unordnung übergehen und Zeit und Raum aufheben. Durch multisensorische Pfade mit Audio und Video tauchen die Besucher in die Lektüre des großartigen monografischen Werks von Renzo Bergamo ein, von dem mehr als 90 Werke ausgestellt werden.

Die auditive Sprache von Russolo

Im Innern der Kunstausstellung “Die Kunst der Physik” werden die visuellen Werke von Renzo Bergamo von den auditiven Werken des ebenfalls aus Portogruaro stammenden futuristischen Komponisten Luigi Russolo begleitet. Russolo beeinflusste seine künstlerische Produktion auch mit der Wissenschaft, indem er sich in den letzten Jahren seines Lebens Experimenten in der Metapsychik widmete, bei der die Verwendung vom Klang eine entscheidende Rolle spielte.

Die Ausstellung mit Hauptstandort im Palazzo Vescovile, erstreckt sich über das gesamte Gebiet. Ein Ausstellungsplan hilft, sich zurecht zu finden, vom Rathaussaal “Sala delle Colonne”, dem Foyer des Theaters ”Luigi Russolo“ bis hin zum Ausstellungsraum “Space Mazzini“ in Lugugnana.

Profitieren Sie von unserem Angebot “Culture & Wine” im Savoy Beach Hotel & Thermal Spa  und schenken Sie sich eine Auszeit, die die Kunst von Bergamo und Russolo mit einem Urlaub am Meer vereint.

Informationen und Eintrittskarten

HAUPTAUSSTELLUNG
PORTOGRUARO, Palazzo Vescovile, Via del Seminario 19

ÖFFNUNGSZEITEN
von dienstags bis donnerstags 14.30-18.30, freitags 14.30-19.30, samstags, sonntags und an Feiertagen 10.00-19.00
montags geschlossen

Preise:
Eintritt € 10,00,
Ermäßigter Eintritt € 8,00 (volljährige Schüler und Studenten bis 26 Jahre mit Studentenausweis, Over 65, FAI-Mitglieder)
Ermäßigter Eintritt für minderjährige Schüler und Schulgruppen € 5,00
Gratis: Kinder bis 5 Jahre, Behinderte mit einer Begleitperson

Add comment

zwölf + zehn =

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.