ETGroup Blog

Venezia Orientale Tours: Portogruaro und Concordia Sagittaria

E I N H I N T E R L A N D  Z U M  E N T D E C K E N
Venezia Orientale ist ein Wunder Italiens das zu entdecken ist. Ein unerforschtes Gebiet neben den berühmten venezianischen Stränden, die einzigartige Merkmale umfasst, um den Touristen unerwartete Erlebnisse anzubieten. Von der Geschichte und den archäologischen Überresten des antiken römischen Reiches und der Republik Venedig bis zur Lagune und Seengebiete. Weiter geht es mit den lokalen Traditionen verbunden rund um den Wein oder große gesellschaftliche Ereignisse

FUEHRUNG 27.02.2017 / 29.04.2017 / 27.05.2017

  • Abfahrt mit dem Bus von Bibione um 14.00 Uhr nach Concordia Sagittaria
  • Treffen mit dem Reisefuehrer und Besuch der römischen archäologischen Ausgrabungen, der Basilika und das Baptisterium.
  • Bootsfahrt auf dem Fluss Lemene bis nach Portogruaro mit Fortsetzung der Besichtigung der Altstadt und dem Nationalen Museum von Concordia.
  • Rückfahrt mit dem Bus nach Bibione auf ca. 18.00 Uhr
    (Aus organisatorischen Gründen kann die Reihenfolge der Besuche veraendert werden ohne das Programms zu wechseln)
PORTOGRUARO
Durch einen schriftlichen Akt vom Bischof von Concordia Sagittaria ist am 10. Januar 1140 symbolisch die Stadt Portogruaro geboren. Entlang des Lemene Fluss liegen Banken, Häuser und landwirtschaftliche Lagerhallen, ein Flusshafen und kommerzielle Labors. Mit der Zeit hat sich das Buergertum vereint und bauten Häuser im gotischen und romanischen Stil sowie dekorierte beeindruckende Gebäude die immer noch die Hauptattraktion der Altstadt darstellen. Es gibt unzählige Schönheiten der Stadt. Vom aus dem vierzehnten Jahrhundert stammende Rathaus mit typisch gotischer Fassade bis zum alten Bogen vom Fondaco und von den Wassermuehlen des Flusses Lemene bis zur Intimität des Straßenechos mit venezianischen Geschmack. Die Stadt Portogruaro stellt den richtigen Ausgleich zwischen Tradition und Innovation, ein Ort der Ruhe und Entdeckung dar.
CONCORDIA SAGITTARIA
Gegründet 42 v.Chr. Früher wurde es Iulia Concordia genannt, welches ein wichtiges roemisches Zentrum zwischen der Postumia Strasse und der Annia Strasse. Concordia Sagittaria gedeiht mit den Jahrhunderten und zieht Kraft und Inspiration aus seinem Flusswasser des Lemene (antik Reatinum flumen). Concordia Sagittaria ist heute eine freundliche Stadt und ist in der Lage die römische Geschichte mit der Modernitaet zu vereinen, wo sich die richtige Balance in der Pracht des Stephansdom mit den verwinkelten Rad- und Fußwegen erreicht wird.Wir besuchen die Taufkapelle mit den Fresken aus dem vierten Jahrhundert und entdecken die Schönheit der antiken Ruinen der Basilika Apostolorum Maior. Wir lassen uns durch die umliegende Natur und eine hervorragende Küche Concordiese mit Fisch und Lison-Pramaggiore Weine verzaubern

Add comment

7 − 3 =

Sta cercando la soluzione più adatta a te.
Mentre aspetti ti sveliamo qualche curiosità
Lo sai che
Lignano ha ricevuto la sua 27ma bandiera blu?
In caso di problemi di visualizzazione della pagina, clicca qui
esplora il mondo europa tourist group a &
Europa Group SPA © 2008 - 2019 | P.IVA 01761080272 -  Corso del Sole 102, 30028 Bibione - VENEZIA - Italy | +39 0431 430144
Credits

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.